Musik-1100.jpg

Fachbereich Musik

 

"Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein."

Berthold Auerbach (1812 - 1882), eigentlich Moses Baruch Auerbacher, deutscher liberaler Kulturpolitiker und Schriftsteller.

 

Überall, wo es Menschen gibt, gibt es Musik.

Musik zu hören, darüber zu reden und selbst Musik zu machen sind unverzichtbare Grundbedürfnisse von Menschen.

Diesen Bedürfnissen einen sicheren  Ort zu geben, sie zu stärken und zu entwickeln, ist die übergeordnete Aufgabe des Musikunterrichtes in der Schule.

(Quelle: Senatsschulverwaltung Berlin, Anhörungsfassung Teil C Musik  vom 28.11. 2014)

 

Unser Team:

  • Frau K. Kundt (Fachbereichsleiterin)
  • Frau B. Labeau
  • Frau M. Grohmann
  • Herr B. Kathol

Musik in der Sekundarstufe I wird in der Jahrgangstufe 7 zweistündig und in den Jahrgansstufen 8-10 einstündig pro Woche unterrichtet.

Uns stehen insgesamt drei Musik-Unterrichtsräume und ein Keyboardraum zur Verfügung.

In der Sekundarstufe II wurde ein Ergänzungskurs/ Ensemblekurs CHOR mit drei Wochenstunden eingerichtet, den die Schüler und Schülerinnen abiturrelevant einbringen können.

 

SCHULBÜCHER:

Unsere Schüler bekommen die Bücher für die Musikstunden ausgeliehen.

Wir verwenden z.B. „Dreiklang“, „Soundcheck“ oder „Musik um uns“.

 

Alle Fachlehrer arbeiten nach dem fachinternen Curriculum.

 

Unsere ANGEBOTE:

 

 

Leitung

Wochentag

Uhrzeit

Raum

 AG Chor

 Frau Labeau

 Dienstag

 15.00

 015

 AG Instrumental –

       Ensemblespiel

 Herr Kathol

 Dienstag

 14.50

 017

 AG Band

 Herr Karek

 Mittwoch

 15.00

 017

 AG Gitarre

 Frau Koschitzki

 Mittwoch

 15.00

 139

 AG Ton &Technik

 Herr Kondeyne

 nach Absprache

 15.00

 Aula

Chor 2016

 

Unsere traditionellen jährlichen VERANSTALTUNGEN:

  • Adventskonzert
  • Talentefest (am Ende des Schuljahres)
  • zwei öffentliche Konzerte in Verantwortung der Ergänzungskurse (Sek II)
  • Bühnenprogramme anlässlich der Schulveranstaltungen