Biologie-1100.jpg

Biologie

 

„Wo die Natur aufhört, neue Formen entstehen zu lassen, beginnt der Mensch mit den natürlichen Dingen, mit Hilfe eben dieser Natur, eine unendliche Vielfalt der Formen zu schaffen.“    (Leonardo da Vinci)

Wer sind wir?

Frau Appel
Frau Dotzer
Frau Geske
Herr Hanstein
Herr Möckel
Herr Bade

Frau Kühn
Frau Petermann
Frau Wichert
Frau Fenz (Fachbereichsleiterin)
Frau Graf-Wersin (Ref.)

 

Nur mit dem Wissen über biologische Zusammenhänge in der Natur und in unserem Körper können wir gesund leben und die Umwelt schützen.

Das naturwissenschaftliche Profil der Schule widerspiegelt sich auch in der Stundentafel der Fächer Bio, Ch, und Ph.

Sekundarstufe I:
In den Klassenstufen 7 – 10 wird Biologie mit 2 Wochenstunden unterrichtet.
In den Klassenstufen 9 – 10 kann das Fach zusätzlich im Wahlpflichtunterricht mit 2 Wochenstunden belegt werden.
Dieser Kurs dient der Vorbereitung auf den Leistungskurs in der Sekundarstufe II.

Eingesetztes Lehrbuch:  
DUDEN PAETEC Schulbuch, Duden Biologie  7/8
DUDEN PAETEC Schulbuch, Duden Biologie  9/10

Sekundarstufe II:
Biologie kann als Grund- oder Leistungskurs belegt werden.
Ergänzungskurse sind ebenfalls möglich.

Die Schüler erhalten auf dem Zeugnis eine Gesamtnote, die sich aus einer mündlichen und einer schriftlichen Note zusammensetzt.

Neben den diversen Projekten im Unterricht, bietet der Fachbereich zahlreiche weitere Veranstaltungen zur Wissensvertiefung an.

 

Außerschulische Aktivitäten:

  • Experimentiernachmittag für Grundschüler am Robert-Havemann-Gymnasium

Jedes Jahr im Januar findet am Robert-Havemann-Gymnasium der Experimentiernachmittag für Schüler aus verschiedenen Grundschulen statt. Schüler der Sekundarstufe II unterstützen.

  • Zusammenarbeit mit dem Gläsernen Labor

In der Kursphase besuchen die Schüler der Leistungskurse des 1. Semesters (Neurobiologie) und des 3. Semesters (Genetik) Laborkurse im Gläsernen Labor im MDC.

Alle Schüler des 7. Jahrganges (Thema: Wald/Boden) und alle Schüler des 8. Jahrganges (Thema: Blut/Rauchen) absolvieren vierstündige Kurse im Gläsernen Labor.

  • Tag der Naturwissenschaften

tdw16-4  tdw16-5

Unsere Schüler der Kursphase nehmen jedes Jahr am schulinternen Tag der Naturwissenschaften teil. Interessenten der 10. Klassen sind gern gesehen. Die Lernenden wählen nach Interesse zwei Themen aus. Diese Veranstaltung ist öffentlich!

  • Lange Nacht der Wissenschaften      

Die Schüler der Jahrgänge 9 - 11 sind fester Bestandteil bei der Durchführung der Langen Nacht der Wissenschaften auf dem Campus Buch und engagieren sich aktiv bei der Durchführung von Experimenten.

lange_nacht_2016-1lange_nacht_2016-2.jpglange_nacht_2016-3.jpg 
Fotos: Himsel

 

  • Teilnahme an Vorlesungen im Rahmen der Reihe: „Perspektiven der Lebenswissenschaften“ 

Die Schüler des 1. – 3. Semesters nehmen an den Unterricht ergänzenden Vorträgen im Max-Delbrück-Centrum teil.
Unter folgender Adresse können Themen der Vorlesungsreihe eingesehen werden:

www.glaesernes-labor.de/de/event